Familienzentrum 2019

Hilfsangebot für Oberberg

0171 / 15 62 889 –

unter dieser Nummer bietet die Katholische Kirche in Oberberg Unterstützung für Hilfesuchende an: ältere Menschen und Risikogruppen, die das Haus hüten müssen, um ihr Leben zu schützen, und durch die Ausbreitung des Corona Virus betroffen sind.

 

Die Unterstützung durch „Hilfe in Oberberg“ (HiOb) selbst ist kostenfrei und wird durch ehrenamtliche Helfer, Mitarbeitende der katholischen Kirche und die Seelsorger/-innen geleistet. Wir koordinieren zudem ein Netzwerk von Helfern/-innen und freuen uns über jeden, der bereit ist, gemeinsam diese schwierige Zeit zu meistern. Was zu zahlen ist, ist z.B. der Wareneinkauf selbst oder die Aufladung Ihres Handys.

 

Was wir anbieten:

Wir rufen Sie an, wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt und Sie alleine sind

Wir erledigen Ihre Einkäufe und Botengänge nach Absprache, wenn Sie das Haus hüten müssen

Wir holen Rezepte ab und lösen sie ein

Wir sorgen, dass dringende Post auf den Weg gebracht wird

Wir kümmern uns um Ämtergänge mit lokalem Bezug mit Vollmacht

Wir laden Ihr Handy auf – Prepaid Karte

Wir beten mit Ihnen gemeinsam

 

WIR SUCHEN NOCH HELFER
und freuen uns, wenn Sie mitmachen!

Kontakt: Katholische Kirche in Oberberg – Telefon: 0171/15 62 889